LB Arbeit und Beruf an der Irena Sendler Schule

LB AuB – Arbeit und Beruf

Im Jahrgang 5/6 findet Arbeit und Beruf 2- stündig im Regelunterricht statt.

In den Bereichen Holz-, Textil- und Metalltechnik und Hauswirtschaft/ Verbraucherbildung setzten sich die SuS handlungsorientiert mit Werkstoffen, mit Produktionsprozessen und Verbraucherbildung mit berufs- und studienorientierten Inhalten auseinander.

Im Jahrgang 8 führen die SuS das Planspiel „Spiel das Leben“ durch.

Seit dem Schuljahr 2011/2012 ist der Lernbereich Arbeit und Beruf in höheren Jahrgängen in den Projektunterricht der Jahrgänge 9 und 10 integriert.

Im Jahrgang 9:

Berufsorientierung II:

  • 2 Betriebspraktika in Jahrgang 9
  • Sozialpraktikum
  • Berufswahlpass
  • Einführung Berufsinformationszentrum (BIZ)
  • Messebesuch (Einstiegsmesse)

Im Jahrgang 10:

  • Berufsorientierungstag (BOT)
  • Messebesuche
  • Schülerfirmen
  • Wissen rechnet sich „Fit fürs leben“

Im Projekt „Fit fürs Leben“ wird das Projekt „Wissen rechnet sich“ durchgeführt und durch Elemente aus dem Bereich „Haushalten“ ergänzt.

Im Projekt „Schülerfirmen“ arbeiten die SchülerInnen an eigenen Schülerfirmen. Dieses Projekt findet seit über 20 Jahren mit großem Erfolg an unserer Schule statt.

Die Konzeptübersicht der Berufs- und Studienorientierung für die Sek I und SekII stellt dar, inwieweit BOSO- Inhalte in den jeweiligen Jahrgängen verankert sind:

BOSO und AuB in der Sek I:

BOSO in der Sek II:

Der Berufsorientierungs-Ordner

Dieser Ordner wird in allen Kursen seit Jg. 8 geführt, hier kommen Selbst- und Fremdeinschätzungen zu Stärken und Schwächen hinein, Praktikumsberichte, Zertifikate und Bescheinigungen, so dass man bei späteren Bewerbungen geordnet vorweisen kann, was man in der Schulzeit an Qualifizierungen erworben hat.

http://www.berufswahlpass.de/ 

wub_9_3