Dossier zu Stadtteilschulen: unsere Schule im Hamburger Abendblatt

P1070691Das Hamburger Abendblatt widmete sich am letzten Wochenende der Diskussion um die Situation der Hamburger Stadtteilschulen: „Hamburger Klassenkampf“ titelt ein Dossier, das Herausforderungen und Chancen der Stadtteilschulen untersuchen will.

Marc Hasse, Journalist beim Hamburger Abendblatt, war einen Tag zu Gast in der Irena Sendler Schule, um zu recherchieren, wie es um die Stadtteilschule steht. Unsere Schule wurde deshalb ausgewählt, da wir schon lange Erfahrungen mit der Oberstufe haben und es Marc Hasse wichtig war zu sehen, inwiefern sich eine Oberstufe der Stadtteilschule von der eines Gymnasiums unterscheidet.

Im Artikel wird deutlich, dass wir ausgezeichnete Arbeit leisten und unsere Schülerinnen und Schüler, obwohl nur ein kleiner Teil mit einer Gymnasialempfehlung in Klasse 5 zu uns kommt, wir es konstant schaffen, im Schnitt 45% unserer Schülerschaft so zu befähigen, dass sie nach dem MSA die Oberstufe besuchen können.

Das setzt natürlich voraus, dass die Grundlagen für diesen Erfolg in den Jahrgängen 5 bis 10 gelegt werden müssen.

Das Fazit des Artikels im Hamburger Abendblatt ist durchweg positiv und ist für uns eine hohe Motivation, den von uns eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen.

Was der Reporter des Abendblatts über den Besuch an unserer Schule verfasst hat, lesen Sie hier – leider nicht kostenfrei:

„Man kann auch-auf einem renommierten Gymnasium sein und trotzdem wenig Spass am Lernen haben“

 

Das könnte dich auch interessieren...