Informationen zum neuen Schuljahr

Liebe Schulgemeinschaft,
die Sommerferien sind jetzt schon wieder fast vorbei und das neue Schuljahr startet am Donnerstag, 31. August, um 8:00 Uhr. Wir freuen uns auf das neue Schuljahr mit seinen vielen neuen Herausforderungen. Wir freuen uns aber insbesondere wieder auf Ihre Kinder.
Wir haben in diesem Jahr den ersten Tag als Klassenleitungs- bzw. Tutorentag organisiert, d.h. es findet kein Unterricht nach Plan statt. Der erste Schultag endet aus organisatorischen Gründen nach der 2. Stunde.
Der planmäßige Unterricht beginnt dann am Freitag, 01. September 2017, und endet nach der 4. Stunde.
Neu bzw. wieder dürfen wir Frau Auersberg (Religion und Sport), Herrn Becker (Deutsch und Englisch), Herrn Haß (Englisch und Sport, Abteilungsleiter 8 – 10), Frau Krüger (Arbeitslehre und Biologie), Frau Meire (Englisch und Spanisch), Frau Mohrdieck (Biologie und Religion) und Frau Powalowska (Mathematik und Informatik) im neuen Schuljahr begrüßen. Als neue Referendarin heißen wir Frau Ok (Arbeitslehre) sehr herzlich willkommen. Allen wünschen wir einen guten Start an unserer Schule.
Am Montag, 04. September, ist für mich persönlich einer der Höhepunkte des Schuljahres, da wir an diesem Tag feierlich unsere neuen Fünftklässler in der Aula begrüßen. Jedes Jahr ist der Beginn eines neuen Schülerjahrgangs ein für die ganze Schule bedeutsames Ereignis. 11 Klassenlehrerinnen und –lehrer warten genauso gespannt und aufgeregt auf unsere neuen Mitglieder der Schule wie umgekehrt die neuen Fünftklässler aufgeregt diesem Tag entgegenfiebern.
Am 08. September von 15:00 bis 18:00 Uhr feiern wir unser erstes Sommerfest an der Irena Sendler Schule. Es steht unter dem Motto „Wir. Zusammen“. Wir freuen uns auf einen regen Besuch und ich mich persönlich auf die vielen Gespräche mit Ihnen.
Wer in letzte Zeit an unserem Schulgelände vorbeigefahren ist, wird festgestellt haben, dass der Neubau enorme Fortschritte macht. Das Gebäude A ist nicht mehr mit Gerüsten verdeckt, bei Gebäude B stehen noch für wenige Wochen an drei Seiten Baugerüste. Aber jetzt schon kann man sehen, dass unser Neubau ein wahrhaftiger Blickfang ist. Während der Sommerferien wurde im Innern der Gebäude viel fertiggestellt, was uns froh stimmen lässt, dass der Umzug nicht mehr all zu lange dauern wird.
Ich wünsche allen Kolleginnen und Kollegen sowie unseren Schülerinnen und Schülern einen erfolgreichen Start ins neue Schuljahr verbunden mit der Hoffnung, dass alle Ziel, die sich jeder vorgenommen hat, auch erreicht werden.
Mit freundlichem Gruß
Euer/Ihr
Matthias Greite

Das könnte Dich auch interessieren...