SR-Reise 2015

SR Reise 2015 nach Lauenburg

Am Freitag, den 9.10.2015 haben sich rund 50 Klassensprecher mit der SV und vier Lehrern auf den Weg zur diesjährigen SR-Reise nach Lauenburg an die Elbe gemacht.

Als wir in der Jugendherberge ankamen, wurden erst einmal die Zimmer verteilt. Nach ein paar Veränderungen der Zimmerbelegung waren alle zufrieden und konnten in ihre Zimmer einziehen. Nach einem tollen Mittagessen ging es auch sofort an die Arbeit. Die Schüler wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, in denen ihnen noch einmal erklärt wurde, welche Rechten und Pflichten sie als Klassensprecher haben. Außerdem wurde ihnen erklärt, wer wen wählt und welche unter- und übergeordneten Gremien es in der Schule gibt.

Im Anschluss ging es in die Projektplanung. Die SV hat vier verschiedene Projekte mitgebracht, die sie gerne im laufenden Schuljahr verwirklichen möchte. Die Projekte, die die Schülervertretung mit den Klassensprechern erarbeitete und planten, waren zum Thema Viva con Agua, Schulkleidung, Unterstufenparty und Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage. Zweieinhalb Stunden wurde diskutiert und gearbeitet. Als Abschluss fassten wir alle Ergebnisse zusammen und präsentierten sie. Fix und fertig gab es dann ein gemeinsames Abendessen, bei dem auch jetzt noch fleißig weiter überlegt wurde, wie die Projekte in die Tat umgesetzt werden können. Nach dem Essen gab es dann den wohl verdienten Feierabend. Auf dem Fußballplatz wurde gebolzt, man konnte einen Film genießen oder sich mit Freunden im Zimmer unterhalten. Um 22 Uhr war Nachtruhe angesagt, denn am nächsten Morgen ging es wieder früh los.

Am nächsten Tag um 8 Uhrmorgens ging es dann mit guter Laune, aber noch halb verschlafen und müde, weiter. Nach dem Frühstück gab eine Feedbackrunde und ein kurzes Blitzlicht „Was war gut?“ bzw. „Was hätte besser laufen können?“

Um 9.30 haben wir uns gemeinsam auf den Rückweg gemacht und um 13 Uhr sind wir alle wohlauf wieder in Wellingsbüttel angekommen.

Wir hatten alle eine Menge Spaß und freuen uns die Projekte fortzuführen. Auf die Endergebnisse könnt ihr gespannt sein. Im Laufe des kommenden Schuljahres warten auf euch einige Events.

Wir als SV bedanken uns ganz herzlich für die großartige Beteiligung und euer zahlreiches Kommen.

Viele Liebe Grüße

euer Team Umbau

geschrieben von Frederike Strodthoff und Nele Teske

 

Das könnte dich auch interessieren...