WP Abenteuersport beim Kanuwettkampf der Hamburger Schulen mit Bestleistungen

2016 06 29 Kanuwettkampf 05Zweimal Gold und zweimal Silber, das ist die Ausbeute der Abenteuersportler der ISS beim Kanuwettkampf der Hamburger Schulen. Gestartet waren Schüler/innen der Jahrgänge 7 und 8, die in einer gemeinsamen Altersklasse gewertet wurden.

Es hätten auch dreimal Gold sein können, denn Anna Kittelmann (Jg.7) unterlag ihrer Gegnerin im Kajakslalom nur um ein paar hundertstel Sekunden. Das ist eine Zeit, die man nur noch messen, aber nicht mehr wahrnehmen kann. Längere Zeit war daher ungewiss, wer das Rennen eigentlich gewonnen hat. Erst die Auswertung der professionellen Zeitmessung per Kamera brachte das Ergebnis. Immerhin: Auch Silber im Wettkampf gegen eine Vereinsfahrerin ist eine tolle Leistung!

Beim Kanuslalom der  Jungen schafften es Constantin Kutzleb (Jg. 7) und Lukas Kühl (Jg. 8) ins Finale und kämpften dort gegen noch einen Schüler um die Medaillen. Fynn Borscheid (Jg. 7) hatte auf dem vierten Platz knapp den Einzug ins Finale verpasst. Ebenfalls gestartet waren hier Dustin Simonsen (Jg. 8), Tobias Angermann (Jg. 8) und Leon Koch (Jg.8). Constantin setzte sich in einem spannenden Rennen schließlich gegen seine Gegner durch und gewann die Goldmedaille. Lukas erreichte kurz hinter Constantin auf Platz 2 die Ziellinie.

Ebenfalls ein spannendes Rennen lieferte sich unsere Canadiermannschaft aus Jg. 7 (Hannah Engel, Fynn Borscheid, Constantin Kutzleb, Cedric von Bronewski). Nachdem die Mannschaft das zweitschnellste Boot bereits im Vorlauf geschlagen hatte, gelang es dem Team auch im Finale sich durchzusetzen und erreichte in der Gesamtwertung Platz 1.

Eine Canadiermannschaft arbeitete nicht ganz so gut zusammen, kenterte und musste geborgen werden. Wir lachten nicht ganz so laut, denn am Vortag war von uns ebenfalls ein vollbesetzter Vierercanadier beim Training gekentert. Der Motivation unserer Paddler tat das keinen Abbruch, was man am Erreichen der Goldmedaille gut sehen kann.

…Ist halt Abenteuersport, da darf man nicht aus Zucker sein und muss alles geben. Haben wir gemacht  ☺.

Oltmanns

Das könnte Dich auch interessieren...