Kategorie: Aktuelles aus dem Schulgarten

Hamburgs erste Schulgärtnerin

Seit dem letzten Schuljahr hat die Irena Sendler Schule mit Daniela Heck die erste Schulgärtnerin Hamburgs. Zum einen pflegt sie den Garten, zum anderen betreut sie zusammen mit Lehrkräften Schülergruppen, die im Garten arbeiten....

Schulgarten im Winter

Nach einer langen und ergiebigen „Regenzeit“ ist es recht plötzlich und über Nacht winterlich geworden. Eine kleine Rapspflanze, die, warum auch immer, in unserem Schulgarten noch sehr spät geblüht hat, hat es dabei  kalt...

Herbstschnitt

Mit dem von einer Stiftung geliehenen Mähbalken wurde inzwischen der Wiesenstreifen im Schulgarten gemäht. Unsere Schulgartengärtnerin Daniela Heck hat die ganze Fläche abgeharkt und das Mähgut auf den Komposthaufen gepackt. Hier wird es sich...

Schulgarten: Wiesenpflege für mehr Vielfalt

Eine sehr gute Entwicklung macht der Wiesenstreifen, der innerhalb des Schulgartens vor dem Schulgebäude liegt. Im Gegensatz zu den außerhalb des Schulgartens gelegenen Flächen wird dieser Streifen nur zweimal im Jahr (im Juni und...

Wilde Zeiten …

… heißt nicht nur einer unser Lieferanten für Gemüsejungpflanzen, sondern ist augenblicklich auch ein Leitmotiv für unseren Schulgarten insgesamt. Wir haben nicht den Ehrgeiz, alle Wildblumen aus den Flächen und Winkeln des großen Schulgartenareals...

Graugänse im Schulgarten

Im April hat ein Grauganzpaar unseren Schulgarten entdeckt. Zur Nahrungsaufnahme schätzen Graugänse (Anser anser) Wiesen- und Rasenflächen mit nicht zu hohen und dichten Gräsern. Sie sind aber auch an anderen Pflanzen als Gräsern interessiert,...

Rhabarber im Schulgarten

Im März haben wir vier Rhabarberpflanzen neu in den Schulgarten gepflanzt. Rhabarber (Rheum rhabarbarum) zählt ja zu den besonders dankbaren Nutzpflanzen in unseren Breiten. Rhabarber lässt sich zum Beispiel zu leckerem Rhabarberkompott oder Saft...

Vorfrühling im Schulgarten

Im Schulgarten ist bereits eine frühe Sorte der heimischen Salweide (Salix caprea) aufgeblüht. Die jungen Weiden, die die südliche Abgrenzung der großen Gemüsefläche, auf der wir in der letzten Saison Kartoffeln angebaut hatten, bilden,...

Frühjahrsvorbereitungen im Schulgarten

Schon ganz früh im Jahr, im Monat Januar, sind in diesem Jahr die Vorbereitungsarbeiten für die Frühjahrsbestellung angelaufen. Das liegt an unserer neuen Schulgärtnerin Daniela Heck, die mit ganz viel Power dabei ist, den...

Schulgarten im Dezember

Im Monat Dezember hat uns der plötzliche Frosteinbruch buchstäblich kalt erwischt. Es liefen gerade noch einige Krautbeseitigungs- und Pflanzarbeiten, als die Temperaturen, die auch tagsüber unter dem Nullpunkt blieben, eine Umdisponierung der Arbeiten erforderten....

Licht und Schatten im Schulgarten

Noch immer blühen im  Schulgarten die Nachtkerzen mit ihren großen, lichtgelb leuchtenden Blüten. Bei Oenothera biennis agg. handelt es sich um eine Sammelart, die ungefähr 15 Kleinarten zusammenfasst. Diese Nachtkerzenart ist dafür bekannt, dass...

Schulgarten im September

Gelegentlich muss der Kompost wieder aufgeschichtet werden, denn mit der Schubkarre kippt man immer nur davor. Nun ist wieder Platz für neues Kraut und den zu erwartenden Wiesenschnitt und das Laub…      ...

Schulgarten im Sommer

Wo wir in den Ferien gewässert haben, sind Äpfel und Kartoffeln wunderbar gereift. An den Brombeeren in den Randbereichen sind die Früchte dagegen verdorrt, weil es allzu viele Tage trocken war. Stauden und Wildkräuter...

Schulgarten im Mai

So entwickelt sich das Leben im Schulteich: Die Kaulquappen der Grasfrösche bekommen bereits ihre Hinterbeine. Zu beobachten sind auch große Plattbauchlibellen (neben all den Heidelibellen und Azurjungfern). Ein Teichfrosch war schon zu Besuch. Auch...

Hanse-Umweltpreis

Die Irena-Sendler-Schule hat beim Hanse-Umweltpreis 2021 den 1. Platz belegt. Insgesamt 18 Projekte von Schulen, Vereinigungen und Einzelpersonen, die alle zum Schwerpunkt den Naturschutz und Klimaschutz haben, wurden für den diesjährigen Preis bewertet. Der...

3. Gartentag an der ISS

Liebe Schulgartenfreunde, es soll wieder losgehen! 3. Gartentag an der ISSSamstag, 14. Mai 2022von 11:00 bis 15:00 Uhr Das haben wir vor:– anlegen: Teichuferbereich mit Mutterboden auffüllen und Rasenfläche anlegen Wegeschneise in der Löwenschlucht...

Schulgarten im April

Es ist enorm viel zu tun an allen Enden und Ecken. Heute möchte ich nur kurz davon berichten, dass ich an verschiedenen Stellen am östlichen Hügel bereits im Winter Stellaria holostea, die Sternmiere entdeckt...

Schulgarten im März

In diesem Monat rücken die Bauarbeiten in den Hintergrund. Der Sommer will vorbereitet werden. Allerhand Beete wurden vorbereitet, auch der Kartoffelacker. Die Kartoffeln wurden auch schon geliefert und stehen ausgebreitet in flachen Kisten in...

Schulgarten im Februar

Nun ist am Ende des Hauptweges die Wegekante in die Kurve zum Kräuterhügel eingebaut. Allerdings sind die Kanten in Höhe der Gewächshausbaustelle noch fertigzustellen. Neben der Richtungsänderung war bei dieser Kurve auch ein verändertes...