Auftritt von Yannick-Maria Reimers in der 6a zum Thema Emotionen

Wir, die Klasse 6a der Irena-Sendler-Schule, haben anhand der Charaktere aus dem Bilderbuch „Das Geheimnis hinter dem Regenbogen“ über Charaktereigenschaften und die 6 Basis-Emotionen gesprochen, geschrieben und geschauspielert! 🎭 Außerdem durften wir uns gegenseitig mit Fingerfarben auf die Haut malen, um das Farbspektrum unserer Persönlichkeiten nach außen hin sichtbar zu machen.

Yannick Maria Reimers freute besonders unsere schauspielerische Begabung: „Es war magisch, wie die Kinder sich gegenseitig beim Emotionen/Charakter-Malen und Freundschaftsbrief-Schreiben geöffnet haben. Auf ihren Gesichtern und Händen sieht man auf den Fotos jetzt die Farben ihrer Seele.“

Sier führt weiter aus: „Solche Workshops sind kein nice-to-have. Sie sind wichtig, damit Kinder früh lernen sich gegenseitig wirklich zu begegnen und einander zu verstehen, zu erfahren, wer sie sind, und die Chance bekommen, ihre Identität selbst zu gestalten.“

Da wir von Yannick-Maria Reimers Engagement bei Unicef Hamburg wussten, haben wir (als kleines Dankeschön) mit Hilfe unserer Eltern 100 Euro an Unicef zur Unterstützung der Kinderhilfe in der Ukraine gespendet. Wir möchten uns aber natürlich auch direkt bei Yannick-Maria für den lustigen und lehrreichen Workshop bedanken!

 

(Text: Marisa Niermeyer)

Vom Workshop gibt es hier auch noch ein Video.

 

 

Das könnte dich auch interessieren …