Einfach mal „Danke“ sagen – Wertschätzungsfeier in der ISS

Am 24. Mai 2019 hat die jährliche Wertschätzungsfeier für Schülerinnen und Schüler stattgefunden,
die sich im laufenden Schuljahr ehrenamtlich in der Schule oder sozialen Projekten engagiert haben.
Zu der Feierstunde waren auch alle Klassenvertretungen eingeladen.
83 Schülerinnen und Schüler aus zwölf Projekten wurden von der Schulleitung mit einer Urkunde ausgezeichnet.
Die Schülerinnen und Schüler machten in ihren Statements deutlich, dass ihnen das Engagement
Spaß macht, persölich bildet und mit Blick auf die Berufswahl voran bringt.
Nicht wenige haben gleich zwei oder mehrere Aufgaben übernommen.
Nach dem offiziellen Teil wurden alle Geehrten zu einem Imbiß in die Mensa eingeladen.
Auf ein soziales Miteinander legt die Irena Sendler Schule großen Wert. Herr Dr. Greite betont, das in Polen
nur eine Schule den Namen Irena Sendler tragen darf, wenn es soziales Engagement nachweisen kann.
In unserem Leitbild heisst es: „Wir gehen respektvoll miteinander um und übernehmen Verantwortung für
unsere Gemeinschaft“. Die Wertschätungsfeier beweißt, dass dieses Leitbild gelebt wird.
Steffi Maeder                            Wolfgang Mohrmann

Das könnte Dich auch interessieren …