Frische Gesichter für den Elternrat

Am Montag fand an der Irena-Sendler-Schule die Vollversammlung der Eltern statt und es galt, neue Mitglieder für den Elternrat zu finden. Alle Eltern waren eingeladen für den Rat zu kandidieren, aber wie immer waren nur die Elternvertreter berechtigt, die neuen Mitglieder für den Elternrat zu wählen.

Viele „alte Hasen“ mussten in diesem Jahr den Elternrat leider verlassen, weil ihre Kinder die Schule abgeschlossen haben. Zudem musste der Elternrat gemäß dem Hamburger Schulgesetz von 15 auf 18 Mitglieder erweitert werden, da die diesjährigen fünften Klassen achtzügig gestartet sind. Auch drei Ersatzmitglieder sollten gefunden werden. Es war also eine Herausforderung, die vielen freien Plätze im Elternrat zu besetzen. Die noch amtierenden Elternratsmitglieder und Dr. Greite zeigten daher vollen Einsatz, um die anwesenden Eltern mit viel Enthusiasmus zur Mitarbeit zu motivieren. Dieser Einsatz hat sich gelohnt, denn die Bereitschaft zur Kandidatur war überwältigend. Alle freien Plätze wurden besetzt und somit freut sich der Elternrat über 12 neue, engagierte Mitglieder.

Direkt im Anschluss an die Vollversammlung wählte der neue Elternrat dann seinen neuen Vorstand. Für das Schuljahr 2019/20 besteht dieser aus dem Team Nicole Schack, Kerstin Simon und Catharina Schüphaus. Unterstützt wird das Team von Heike Rönsberg als Schriftführerin.

Die Elternräte freuen sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem Lehrerkollegium und der Schülervertretung.

Ein Foto reichen wir nach.

E-Mail: info@elternrat-irena-sendler-schule.de

Das könnte Dich auch interessieren …