Einfach nur mal „hineinschnuppern“- erfolgreicher „Cleaner- Environment- Tag“ und „Paint- Design- Day“

Im ersten Halbjahr des Schuljahres 19/20 fanden zwei erfolgreiche Schnuppertage inKooperation mit der „Malerinnung“ und der „Innung der Gebäudereinigung“ für die Jahrgänge 7 bis 10 statt. Das Feedback der Schülerinnen und Schüler war durchweg positiv und auch die Innungen waren begeistert von unseren Schülerinnen und Schülern. Begleitet wurden die Gruppen jeweils von Frau Zimmermann  und Frau Garrels. Vielen lieben Dank auch nochmal an Frau Hemker und Herrn Leske für die tolle Umsetzung im Elbcampus der Handwerkskammer. Wir freuen uns schon auf die kommende Schnuppertage.

In diesem Bericht möchte ich ein paar Eindrücke und Erlebnisse von den beiden Tagen darstellen. Die Erfahrungen der letzten Schnuppertage zeigten deutlich, dass die TeilnehmerInnen an diesen Tagen die einmalige und tolle Möglichkeit nutzten, in diese Berufsfelder einfach mal „hineinzuschnuppern“ und sie „auszuprobieren“. Alle TeilnehmerInnen erhielten ein Zertifikat, das hervorragend für weitere Bewerbungen genutzt werden kann. Vor allem können aber solche Tage sehr behilflich sein, um z.B. frühzeitig einen sinnvollen „Betriebspraktikumsplatz“ zu finden und um seinen eigenen Berufswünschen näher zu kommen.  Fragen, die Dich vielleicht im Rahmen der Berufsorientierung immer wieder beschäftigen:

  • Was machen die Menschen in diesem Berufsfeld eigentlich genau?
  • Kann ich das eigentlich? Gefallen mit diese Tätigkeiten?
  • Was kommt in diesem Berufsfeld eigentlich auf mich zu? 
  • Habe ich Freude und Motivation bei solch einer Arbeit?                                                                                                                      

Die Antwort auf diese Fragen, kannst Du an einem Schnuppertag für Dich selbst beantworten.

Für das zweite Halbjahr werden weitere „Schnuppertage“ in unterschiedlichen Berufsfeldern geplant. Die Infos dazu erhältst Du über Deine KlassenlehrerInnen.

Ich freue mich sehr über Deine Anmeldung!

Katja Schulz

BOSO Koordinatorin für die Sek I

 

Bericht vom „Cleaner- Environment- Tag“

An diesem Tag konnten die TeilnehmerInnen

  • …sich an praktischen Übungen mit Geräten in der Gebäudereinigung an Stationen selbst ausprobieren und z.B. unterschiedliche Böden kennen lernen und lernen ein Fenster richtig zu putzen. 
  • …kennenlernen wie Menschen „hoch oben“ an Hamburgs Fenstern u. Fassaden arbeiten und selbst ein Gerüst oder eine Leiter aufbauen.
  • kennenlernen, mit welchen Materialien und Geräten ein Gebäudereiniger/in arbeitet.
  • abwechslungsreiche Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen rund um das Gebäude kennenlernen.

 

 

Bericht vom „Paint Design Day“

 

An diesem Tag konnten die Teilnehmerinnen

  • … sich anhand von praktischen Übungen  im Malerhandwerk selbst ausprobieren und eigene Produkte herstellen.
  • … selbst herausfinden, wie Malerinnen und Lackiererinnen arbeiten und anhand eines Rundgangs erkunden, welche Tätigkeiten dazugehören.
  • … kennenlernen,  was zu diesem Berufsfeld alles dazugehört (Planung, Gestaltung, Design, Umsetzung).
  • … kennenlernen, welche abwechslungsreiche Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen es in diesem Berufsfeld gibt.

Das könnte Dich auch interessieren …