Das „Start- now- Team“ ist gestartet…

Wir freuen uns, in diesem Jahr als Pilotjahrgang das Format „Start- now- Team“ im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung im Jahrgang 10 anbieten zu können.

Was ist das „Start- now Team“?

 

Das „Start- now- Team“ ist ein „Praxisteam“ aus  ca. 10 Schülerinnen und Schülern aus dem 10. Jahrgang, das immer dienstags und mittwochs (ganztägig) gemeinsam an der „Anschlussperspektive“ jedes Einzelnen arbeitet. Betreut wird die Gruppe von Frau Garrels. Auch unser Jobpate Herr Winterstein unterstützt intensiv einige TeilnehmerInnen aus dem Team im Rahmen ihrer Anschlussperspektive.

In welchem Fall kommt das „Start- now- Team“ für Dich infrage? 

  • Wenn du nicht ein Jahr dadurch verlieren möchtest, auf den MSA hinzuarbeiten, den du sowieso nur sehr schwer erreichen kannst.
  • Wenn du herauszufinden möchtest, in welchen Bereichen deine Stärken liegen.
  • Wenn du Interesse und Motivation mitbringst, dich in verschiedenen Berufsfeldern auszuprobieren, um den richtigen Beruf für dich zu finden, anstatt fünf Tage in der Woche im regulären Unterricht zu sitzen.
  • Wenn du Motivation mitbringst, deinen Anschluss mit der Unterstützung aus dem „Start- now- Team“ zu planen.

Das „Start- now- Team“ bietet Platz für eine begrenzte Anzahl von Schüler/-innen aus dem 10. Jahrgang und hat zum Ziel, dass die TeilnehmerInnen danach mit ihrem ESA direkt in eine Ausbildung starten.

Was wird im „Start- now- Team“ gemacht?

  • Das Team unterstützt die TeilnehmerInnen auf ihrem Weg in einen Anschluss nach Jg. 10
  • Gemeinsam wird ein „Stärkenprofil“ erarbeitet.
  • Es werden gemeinsam Praktika und Erkundungsphasen geplant und organisiert, die zum „Stärkenprofil“ passen.
  • Die Schule unterstützt alle TeilnehmerInnen bei der Durchführung der Erkundungen und besucht alle regelmäßig vor Ort.
  • Die Schule unterstützt bei Bewerbungsverfahren und beim Schreiben von Bewerbungen.

Im ersten Durchgang haben wir viele aussagekräftige Bewerbungen für das Team erhalten. In diesem Bericht möchten wir Dir/ Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit des Teams geben.

Katja Schulz 

(BOSO Koordinatorin Sek I)

Das „Start- now- Team“ ist gestartet…

Nach den Herbstferien hat das „Start-now-Team“ mit 12 Schülerinnen und Schülern begonnen. Wir haben uns kennengelernt und gleichzeitig auf Vorstellungsgespräche vorbereitet mit Spielen, Vorstellungsrunden und Aufgaben, die in kleinen Gruppen gemeinsam zu lösen waren. Wir haben uns mit unseren Fähigkeiten und Stärken beschäftigt und in welche berufliche Richtung unsere Interessen gehen. Jeder hat sich auf ein Vorstellungsgespräch bei Herrn Winterstein vorbereitet. Einige haben mit ihm einen Termin vereinbart, um nach Perspektiven zu schauen. Dann galt es noch einen Lebensordner anzulegen, um alle Zeugnisse, Verträge und Dokumente abheften zu können. Außerdem hat jeder ein Plakat über die ersten Wochen erstellt und alle arbeiten an einer Text – oder Buchvorstellung. Manchmal hieß es zwischendurch auch „ Stop it now!“ und dann ging es konzentriert weiter. Inzwischen sind  von Herrn Winterstein und Frau Garrels die Bewerbungen unterstützt und auch schon einige Praktikumsplätze gefunden worden. 

Viola Garrels

Wir starten durch!

Das könnte Dich auch interessieren …