SchülerInnen aus Jahrgang 10 interviewen Experten aus der Sparkasse Holstein

SchülerInnen aus Jg. 10 interviewen Experten aus der Sparkasse Holstein zum Projekt

„Wissen rechnet sich“

Im Rahmen des Projektunterrichts „Wissen rechnet sich“ haben die SchülerInnen aus Jg. 10 sich mit der Frage: „Was brauche ich, um fit in ein selbstständiges Leben zu starten?“ beschäftigt. Eine bedeutende Rolle spielten dabei die Themen:

– Zahlungsverkehr (von der Überweisung bis hin zu Bitcoins)

– Sparen

– Dispo

– Jugendkonten

– Finanzierungen (besonders Studien- und Ausbildungskredite (Bafög) u. Ratenzahlungen

Es bot sich an, mit unserem Kooperationspartner in der BOSO, der „Sparkasse Holstein“, eine Expertenbefragung in der ISS durchzuführen, bei der die SchülerInnen in einem interaktiven Gespräch ihre eigenen Fragen stellten konnten. Am 24.04. 18 besuchten uns deshalb Herr Ulverich (Personalreferent der Sparkasse Holstein) mit einem Auszubildenden im 2. Ausbildungsjahr einen ganzen Vormittag in den 10. Klassen und standen Rede und Antwort. Es wurden neben den oben genannten Themen u.a. auch Fragen zum Thema „Bewerbung“, „Bewerbungsgespräche“ und „Einstellungstests“ gestellt. Das Feedback von Seiten der SchülerInnen und der Sparkasse Holstein war sehr positiv. Die Befragung stellte sich in der Reflexion für die SchülerInnen gewinnbringend dar. Wir freuen uns, wenn die Expertenbefragung das kommende Schuljahr wiederholt wird. Auf diesem Wege noch mal einen herzlichen Dank an die Sparkasse Holstein für den Expertenbesuch.

Katja Schulz

Das könnte Dich auch interessieren...